06.12.2020

Die globalistische Agenda des World Economic Forum - die COVID P(l)andemie ist nur der Startschuß

Veröffentlicht auf Stillness In The Storm am 04.12.2020

Im Original von Derek Knauss, übersetzt von die-lebenskraft.de

Quelle: Prepare for Change

 

"Niemandem wird es erlaubt sein in die Neue Weltordnung einzutreten, ohne das Gelübde abzulegen, Luzifer anzubeten. Niemand wird in das Neue Zeitalter eintreten, es sei denn, er oder sie erhält eine LUCIFERISCHE Einweihung".  - Dave Spangle, Direktor der planetarischen Initiative der UN (1978)

 

Was ich Euch jetzt und hier erzähle, wird für die einen eine Bestätigung und für die anderen ein Schock sein.

Viele von euch wissen wohlmöglich, daß ich mich seit März mit sehr viel Engagement und Zeitaufwand einer detaillierten, aufwendigen und Kraft zehrenden Recherche all jener weltweiten Ereignisse auf so vielen Ebenen widme. Ich muß und will einfach vollumfänglich verstehen, warum so viele Dinge für so viele von uns keinen Sinn ergeben. Ich recherchiere täglich ALLES, um nach Antworten zu suchen und um mich zu bilden; dabei habe ich bereits viele Dinge aufgedeckt. Was ich heute mit euch teile, ist die bislang wirklich größte Sache, die es unbedingt aufzudecken gilt und die beweist, dass COVID gezielt geplant und durchgeführt wurde. Es ist definitiv keine Verschwörungstheorie;

ES IST EINE TATSÄCHLICH GEPLANTE GLOBALE VERSCHWÖRUNG.

Im Folgenden aufgeführt seht ihr klare und eindeutige Fakten direkt von der Website jener Leute, die diese weltweite Verschwörung geplant haben. Es ist alles direkt im Internet und in aller Deutlichkeit öffentlich publiziert und für Jedermann ersichtlich! Aber davon haben die wenigsten Menschen Kenntnis, und die meisten werden wahrscheinlich die Tiefe dieser Sache nicht verstehen. Aus dem Grund werde ich hier und heute versuchen, die Fakten hierzu verständlich darzulegen und aufzuschlüsseln.
Ich fühle mich als Mensch dazu verpflichtet, meine Informationen und Recherchen dazu weiterzugeben und zu veröffentlichen. Ich werde versuchen, es so einfach wie möglich zu halten, meine persönlichen Meinungen und Emotionen weitestgehend herauszunehmen und mich einfach an die Fakten zu halten. Denn das, was in unserer Welt geschieht, ist seit Jahrzehnten geplant!

Wie wir wissen, gibt es mittlerweile weltweit viele beträchtliche Ungereimtheiten in Bezug auf COVID, die mehr und mehr Gehör finden unter den Menschen; vor allem allein in der letzten Woche.

Kontaminierte Tests, gefälschte Zahlen, manipulierte Statistiken, ein weltweites Netzwerk von aktuell fast 60.000 Ärzten und Wissenschaftlern, die sich kritisch zu Wort melden, Restriktionen/Lockdowns und Einschränkungen, die einfach keinen Sinn machen, vorhergesagte und prognostizierte Zahlen, die nicht ansatzweise eingetreten sind.....viele von uns sind sich dieser Dinge mittlerweile bewußt. Auch gibt es noch keinerlei validierte Information dazu, wie das Virus überhaupt entstanden ist!
Es ist jedoch unmissverständlich und offensichtlich, daß es eine bestimmte Art eines/des Virus gibt. Jedoch ist es erstaunlicher Weise der Wissenschaft immer noch ein Rätsel, wer davon betroffen wird, wer stirbt und wer nicht. Theorien hierzu gibt es wohl viele; validiert ist noch nichts. Insofern wird die Existenz eines Virus nicht bestritten.

Kommen wir nun einmal zu den Plünderungen und Aufständen (Anm.: in den USA)

 

Es scheint viele Unstimmigkeiten in Bezug auf jenen farbigen Mann (mit Namen George Floyd) zu geben, der vermeintlich ermordet wurde. War er wirklich der, für den er sich ausgab?  Ist er wirklich gestorben? War jener Mann, der ihn mit dem Knie auf dem Hals ums Leben brachte wirklich ein Polizist? Haben sie wirklich zusammengearbeitet? Warum wurde sein Sarg ausschließlich geschlossen aufgebahrt? Warum gab es ein Staatsbegräbnis mit Politikern und Prominenten, wenn Menschen auf der ganzen Welt gerade jetzt Beerdigungen der eigenen Angehörigen verwehrt werden? Warum wurden plötzlich Proteste mit massivem Vandalismus zugelassen, wenn uns eine Woche zuvor gesagt wurde, dass wir NICHT nach draußen gehen dürfen? Warum gab es Unruhen? Warum gab es zwei Gruppen von Menschen: friedliche Demonstranten und zerstörerische Randalierer? Woher kamen die Unruhestifter? Warum wurden überall in den Städten, in denen es Unruhen gab, Ziegelsteine an strategisch wirkungsvollen Orten aufgestapelt?
Und stetig und fortlaufend wurden so viele unterschiedliche Informationen dazu veröffentlicht, daß letztendlich niemand die wirkliche Wahrheit kennt.

Stelle dir doch einfach einmal vor, daß ALLES was uns dazu erzählt, gezeigt und mitgeteilt wurde, einfach eine große Lüge ist und nichts davon stimmt!?! Stell dir vor, wir wären schlichtweg getäuscht und verarscht worden, und sowohl Medien als auch (bestimmte Fraktionen) der Regierungen würden uns davon überzeugen wollen, auf eine vorbestimmte Art und Weise -in eine definierte Richtung zu denken und zu fühlen - das ist meines Erachtens durchaus etwas, worüber es sich einmal nachzudenken lohnt, aber ich möchte heute bei den Fakten bleiben.
Für all das, was ich hier im Zuge meiner Recherchen aufführe, habe ich etwa 24 Stunden gebraucht; eben um zu recherchieren......Ich habe NON-STOP gelesen, um das alles herauszufinden.

 

Hier sind nun zunächst die wichtigsten Dinge -die Key Points, dieser Recherche:

 

Die Agenda 21 -1992 ins Leben gerufen, wurde von ausländisch finanzierten NGOs (Anm.: Nicht-Regierungs-Organisationen) und Gruppen wie der "Open Society Foundation" (George Soros) sowie Bill & Melinda Gates Foundation durchgeführt. Ein Hauptziel der Agenda 21-Initiative besteht darin, daß jede nationale/lokale Regierung ihre eigene lokale Agenda 21 entwickelt. Seit 2015 sind die Ziele dieser nachhaltigen Entwicklung in der aktualisierten Agenda 2030 enthalten. Ihr könnt das problemlos selbst recherchieren; die offizielle Bezeichnung lautet UN AGENDA 2030 FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNGEN.
Das Gleiche gilt auch für die in deiner Stadt/Region/Kommune geltenden Programme der Agenda 21; gib in der Internetsuche einfach den Begriff Agenda 21 in Kombination mit dem Namen deiner Stadt/Gemeinde an. Einen Link zu diesen öffentlich publizierten Programmen, findest du hier.

 

Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen, die 2015 verabschiedet wurde und von der Gates Foundation nachdrücklich gefördert und finanziert wird, besteht aus 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung [z.B. Green New Deal], die bis zum Jahr 2030 erreicht werden sollen. Auch hier sind Soros & Rockefeller Förderer...was für eine Überraschung. (Bill Gates ist auch der größte private Spender der Weltgesundheitsorganisation WHO, eine UN-Agentur).

Im Internet ist eine Liste aller Regierungen/Einrichtungen/Organisationen, bei denen die Bill und Melinda Gates Foundation als Partner aufgeführt ist, problemlos zu finden. (Anm.: am einfachsten direkt über deren Internetseite; diese möchten wir hier jedoch aus moralisch-ethischen Gründen nicht verlinken!)

 

Die Vorbereitungen für den großen Auftritt/Showdown

 

New York, USA, 13. Juni 2019- "Das Weltwirtschaftsforum und die Vereinten Nationen unterzeichneten heute einen Rahmen für eine strategische Partnerschaft, in dem die Bereiche der Zusammenarbeit zur Vertiefung des institutionellen Engagements und zur gemeinsamen Beschleunigung der Umsetzung der Agenda für nachhaltige Entwicklung bis 2030 umrissen werden."

Schaut auf den ersten Blick wirklich gut aus und hört sich auch gut an. Es scheint wie das, wovon wir doch immer geträumt haben, nicht wahr? Aber es ist in Wahrheit viel mehr als das, was man sich in seinen schlimmsten Albträumen erfürchten mag. Und einmal seziert und ans Licht gebracht, zeigt es sein wahres Gesicht: die globale Regierungsübernahme jeder Nation auf dem ganzen Planeten, den Abbau von Souveränität, Eigentumsrechten, Privatsphäre, Ernährungssystemen und mehr! Das Dokument enthüllt Codewörter für eine faschistische Agenda von Unternehmen und Regierungen, die von globalistischen Konzernen wie Monsanto und DuPont angeheizt wird. (Viele von euch wissen, wie ich über Monsanto denke). Wenn ihr all diese Informationen durchlesen und die Vor- und Nachteile dessen mit mir diskutieren möchtet, bin ich gern dabei. Aber heute -jetzt und hier, möchte ich mich an Fakten halten, nicht an Meinungen.

Ok, nächster Schritt. Das Weltwirtschaftsforum wurde gegründet, um die Agenda 21, jetzt Agenda 2030, zu unterstützen. Es wurde 1971 ins Leben gerufen; vor 49 Jahren. Bill Gates gehört beiden Parteien an, der UN und auch dem Weltwirtschaftsforum. Im Jahr 2018 erklärt das Weltwirtschaftsforum: "Der Multi-Stakeholder-Ansatz definiert den Kern der Agenda 2030 und die Ziele der nachhaltigen Entwicklung: Wir sitzen hier alle im selben Boot."

Moment mal....klingt das vertraut? Haben wir diesen Satz nicht schon seit Beginn von COVID immer und immer und immer wieder gehört? "Wir sitzen alle im selben Boot"...Das ist kein Zufall!

Oberflächlich betrachtet, sieht die Internetseite erstaunlich aus. Umwerfend! Wunderschön! All die Worte und Leitbilder, die wir hören und sehen wollen! Es ist ein Aktionsplan zur Unterstützung und Umsetzung der UN-AGENDA 2030 FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG.

Ich empfehle, euch für den Newsletter dieser Internetseite anzumelden. Auf diese Weise könnt ihr den gesamten Plan für GLOBAL GOVERNANCE einsehen.

 

Was das bedeutet?

Es bedeutet die Neue Weltordnung, in der es keine Grenzen gibt, nur EINE Regierung (Anm.: Die Eine-Welt-Regierung) und nur EINE Welt. DAS IST ES, WOFÜR DIESER GANZE AKTIONSPLAN UND DIESE WEBSITE GEDACHT IST. Es ist ein unfassbarer und extremer Plan, um unsere gesamte Welt, wie wir sie kennen, zu verändern.

Sobald du einmal eingetaucht bist in die bizarre Tiefe dieser Internetseite, wirst du nach und nach verstehen, um was es eigentlich und in Wahrheit geht.

 

**Ihr müßt nicht wie ich 24 Stunden auf der Website verbringen, um sie zu verstehen. Ich habe es euch bewußt sehr einfach gemacht, den Links zu folgen und einige Erkundungen zu machen, um die eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen. Ich hab mir die ganze Arbeit für euch gemacht, um euch die Navigation zu erleichtern.

Wenn ihr auf einen Link des imposanten, interaktiven Schaubildes klickt, findet man zu jedem Thema zahlreiche Tentakel. Wer tiefer gräbt, findet mehr als 200 Links pro Tentakel. Es ist schier endlos! Es geht einfach immer und immer weiter! Und alles ist miteinander verbunden!! Warum? Weil es ein umfassender, akribischer Plan zur Veränderung unserer ganzen Welt ist; kein Detail wurde ausgelassen. Ich habe buchstäblich bereits 24 Stunden auf dieser Website verbracht, habe recherchiert und dennoch kaum an der Oberfläche gekratzt!

 

 

Und alles beginnt mit COVID

 

Die COVID-Seite ist der Startpunkt der Reise in die weltweite Globalisierung. Schaut selbst:(https://intelligence.weforum.org/topics/a1G0X000006O6EHUA0?tab=publications)

 

Seht und erkennt selbst: es ist unmöglich, daß diese Krise NUR in den letzten sechs Monaten gemacht wurde. Allein die Bereiche "Global Governance" und "Die Vierte Industrielle Revolution" sind für Jahrzehnte geplant!

Eine Welt, eine Regierung, keine Grenzen. Der Plan sieht vor, dass EINE Regierung die vollständige Kontrolle über uns alle hat. Künstliche Intelligenz, die unsere Wirtschaft, unsere Nahrung, unser Geld, unsere Privatsphäre kontrolliert; Freiheit soll für immer abgeschafft werden.
Es ist an der Stelle irrelevant, ob das subjektiv für gut oder schlecht befunden wird. Denn ich weiß, viele von euch sind der Meinung, es ist gut für die Welt. Ich meine, es ist sicherlich unter dem Deckmantel geschaffen worden, zur Beseitigung der Probleme dieser Welt, -insbesondere der Klimafrage, beizutragen. Über die Vorzüge, das Für und Wider davon zu diskutieren, ist Material für einen weiteren, separaten Beitrag.
Heute möchte ich mich einfach an die Fakten halten: Diese GLOBAL GOVERNANCE WURDE GEPLANT, und wenn man sich diese WeForum-Website sehr sorgfältig betrachtet, werdet auch ihr euch dessen gänzlich bewußt. Um ehrlich zu sein, es ist wirklich faszinierend: Jahre und Dekaden Pläne schmiedender elitärer Superhirne, diese Welt übernehmen zu können, kommen auf dieser EINEN Website zusammen.
COVID ist dabei nur der erste Schritt, um den Ball ins Rollen zu bringen und einen Weg zu finden, all diese Pläne, die zur Erlangung der Weltherrschaft geschmiedet wurden, zu veröffentlichen. Eine Welt, deren Bewohner vollkommen in Angst leben und gespalten -voneinander getrennt sind, ist eben leicht zu beherrschen - Teile und Herrsche; ein uraltes Prinzip. Durch die Zerschlagung der weltweiten Wirtschaft und die Installation von auf Angst basierenden Reaktionen kann man eine ganze Welt dazu bringen, uneingeschränkt zu gehorchen und dann wieder komplett bei Null zu beginnen.

Alle Daten und alle Videos auf der Website werden täglich aktualisiert. Unterstützende Propaganda wird täglich veröffentlicht; geschrieben von jenen, die entschlossen sind, die Welt und alle 7,7 Milliarden Einwohner zu übernehmen.  Man muss in der Lage sein, ihre strategisch aufs Feinste ausgeklügelte Wohlfühl-Sprache zu verstehen und zwischen den Zeilen zu lesen, um zu wissen, was wirklich gemeint ist. (Ich musste einige Dinge zehnmal nachlesen, um wirklich zu verstehen, was unter dem Strich gesagt wurde, oder auch, um wirklich zu verstehen, was sie nicht damit meinten).

 

Beachtet beim Durchforsten der Website bitte auch, daß jedes einzelne Thema und jeder CIRCLE tatsächlich so gestaltet ist, daß es wie das Corona-Virus ausschaut! Das ist kein Zufall.

Das liegt daran, daß jedes einzelne Thema für die Weltübernahme mit dem Coronavirus und COVID beginnt.
Schaut euch die einzelnen Tentakel an, dann die entsprechenden Unterthemen ;)
Erkennt dann, daß jedes Unterthema über 200+ Ebenen aufwirft. Rechnet selber.

 

Im Folgenden nun ein paar Screenshots, um die wichtigsten Punkte einmal zu beleuchten:

 

GLOBAL GOVERNANCE bedeutet eine Welt-Regierung. Beachtet, wie bereits in der ersten Zeile erwähnt wird, daß "nationalistische Gegenreaktionen dies bis dato erschwert haben". Das ist die Revolte derer, die ERWACHT sind!

Das sind WIR!

 

Man sieht deutlich, wie sich dieses Eine-Welt-Regierungssystem auf alle anderen Themen und Tentakel auswirkt; und jedes Thema geht um 200 Stufen nach unten. Wer genau hinschaut, erkennt dabei die Interaktion mit 5G, Anti-Globalismus, The Great Reset, Transnationale Akteure, Bürgerbeteiligung, Künstliche Intelligenz und Robotik, Menschliche Cyborgs......und so weiter und so fort.
An der Stelle sei nun folgende Frage erleubt: Wenn GLOBAL GOVERNANCE so gut ist wie beschrieben, warum müssen sie uns dann deswegen anlügen? Ich meine, wenn es wirklich zum Wohle des Planeten ist, gibt es dann nicht einen besseren Weg, dies zu tun, als Tod, Schmerz und Zerstörung zu verursachen? Und wenn sie jetzt lügen, worüber belügen sie uns dann noch?

DIE KOMPLEXITÄT DIESER WEBSITE IST ÜBERWÄLTIGEND UND SCHLICHTWEG RUCHLOS!

 

 

Die 4. industrielle Revolution (Anm.: oder auch Industrie 4.0) und der große Reset

 

Merkt euch diese Begriffe. Sie sind der Plan für den nächsten Schritt, nachdem COVID der Welt und all ihren Bewohnern Einhalt geboten hat. DIES IST DER PLAN. Hier ist ein direktes Zitat von der Website:

"...COVID bildet die Grundlage, die Kraft der Revolution zu nutzen, um die Wirtschaft zu verändern" ...... "...gekennzeichnet durch eine Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, digitalen und biologischen Sphäre verwischen" ...... "...in ihrer pessimistischsten, entmenschlichtesten Form könnte die Vierte Industrielle Revolution in der Tat das Potential haben, die Menschheit zu "robotisieren" und uns somit unseres Herzens und unserer Seele zu berauben".

Die Vierte Industrielle Revolution wird nicht nur verändern, was wir tun, sondern auch, wer wir sind. Sie wird sich auf unsere Identität und alle damit verbundenen Fragen auswirken: unseren Sinn für die Privatsphäre, unsere Vorstellungen von Eigentum, unser Konsumverhalten, die Zeit, die wir für Arbeit und Freizeit aufwenden, und die Art und Weise, wie wir unsere Karriere entwickeln, unsere Fähigkeiten kultivieren, Menschen treffen und Beziehungen pflegen. Es verändert bereits unsere Gesundheit und führt zu einem quantifizierten Selbst. Und schneller als wir denken, wird es sich innerhalb der Menschheit verbreiten.

 

Beachte, wie COVID mit JEDEM einzelnen Thema im Rad in Verbindung steht! Das liegt daran, dass COVID das Tor zur Einverleibung der Menschheit durch die Neue Weltordnung ist.

Der im nächsten Screenshot dargestellte Plan des Großen Reset zeigt, daß es ABSOLUT UNMÖGLICH ist, daß dieser Plan in nur wenigen Monaten oder sogar nur einigen Jahren ausgeheckt wurde.

"Es ist dringend notwendig, dass die globalen Akteure bei der gleichzeitigen Bewältigung der direkten Folgen der COVID-19-Krise zusammenarbeiten. Um den Zustand der Welt zu verbessern, startet das Weltwirtschaftsforum "Den großen Reset".

 

 

Schau dir bitte den im Folgenden dargestellten Zeitplan genau an, den ich übrigens im Zuge meiner Recherche nach historischen UN-Versammlungen gefunden habe. Jetzt wo du weißt, was sich hinter Industrie 4.0 und dem großen Reset verbirgt, schau auf die Daten/Jahre:

 

Meine Recherchen führten mich auch dazu, mehr über Die Neue Weltordnung und die Agenda der Eine-Welt-Regierung zu lesen. Ein Plan besteht u.a. darin, die Pflicht zur Lebensmittelkennzeichnung abzuschaffen und den Verkauf aller natürlichen Gesundheitsprodukte/Heilpflanzen/Homöopatischen Mittel einzuschränken und schließlich zu verbieten. Irgendwann wird es nicht mehr erlaubt sein, natürliche bzw. selbst angebaute Lebensmittel zu essen. Sie werden uns mit Monsanto-konstruierten Lebensmitteln versorgen, die sich auf eine bestimmte Anzahl von Kalorien pro Tag konzentrieren, die aus einer Kombination von Proteinen und Kohlenhydraten stammen.

 

Die Agenda 2030 - überabeitet

 

Die Agenda 2030 ist ein Aktionsplan, der von der UN ausgearbeitet und von 196 Regierungen unterzeichnet wurde. Eines seiner weitreichenden Ziele ist die Entvölkerung der Menschheit, weil wir zu viele sind. Er wird von den Eliten als ein Weg zur Rettung des Planeten propagiert, und der Plan soll von den Regierungen weltweit umgesetzt werden. Schaut euch selbst diese Erklärungen verschiedener Globalisten an, die ihre Pläne offenbaren:

"Dies ist das Jahr, in dem die Staats- und Regierungschefs der Welt mit allen Bereichen der Gesellschaft zusammenarbeiten müssen, um unsere Systeme der Zusammenarbeit zu reparieren und neu zu beleben. Nicht nur für einen kurzfristigen Nutzen, sondern um unsere tief verwurzelten Risiken anzugehen". ~ Weltwirtschaftsforum im Januar 2020.

"Die gegenwärtige riesige Überbevölkerung, die heute weit über die planetare Tragfähigkeit hinausgeht, kann nicht durch künftige Verringerungen der Geburtenrate aufgrund von Empfängnisverhütung, Sterilisation und Abtreibung beantwortet werden, sondern muß in der Gegenwart durch die Verringerung der gegenwärtig bestehenden (Bevölkerungs-)Zahlen ausgeglichen werden. Dies muß mit allen erforderlichen Mitteln geschehen". ~ UN-Erklärung

"Eine Weltbevölkerung von 250-300 Millionen Menschen, d.h. ein Rückgang von 95% gegenüber dem heutigen Stand, wäre ideal". ~Ted Turner, UN

"Ist es nicht die einzige Hoffnung für den Planeten, daß die Industrienationen zusammenbrechen? Ist es nicht unsere Verantwortung, genau dies herbeizuführen?" ~ Offizielle Erklärung von Maurice Strong, Generalsekretär der UN und Vorsitzender des Erdgipfels, 2015.

"Wir müssen dieses Problem der globalen Erwärmung angehen. Selbst wenn die Theorie der globalen Erwärmung falsch ist, werden wir in der Wirtschafts- und Umweltpolitik das Richtige tun". ~Timothy Wirth, Präsident der UN-Stiftung.

"Auf der Welt leben heute 7,7 Milliarden Menschen. Das steigt auf etwa neun Milliarden an. Wenn wir jetzt bei den neuen Impfstoffen, der Gesundheitsfürsorge und den Dienstleistungen im Bereich der reproduktiven Medizin wirklich gute Arbeit leisten, könnten wir die Bevölkerung um vielleicht 10 oder 15 Prozent senken". ~ Bill Gates, TED Talk, 2010

Der Großteil der Menschheit ist für die selbsternannte Elite entbehrlich geworden. Es war bis hierher gut und hilfreich, daß diese Elite uns um sich hatte, um unsere Arbeitsleistung auszunutzen und die Früchte der Talente der Menschheit zu ernten und zu genießen.

Das Informations-, Forschungs- und Beratungsunternehmen Gartner prognostiziert, dass bis 2025 mindestens ein Drittel der heute von Menschen ausgeführten Arbeiten durch Software, Roboter und intelligente Maschinen ersetzt werden.

Roboter benötigen weder Lebensmittel, noch Sozialleistungen oder Löhne. Sie können 24/7/365 arbeiten, ohne sich zu beschweren oder eine Pause einzulegen. Laut Ray Kurzweil, dem Director of Engineering bei Google, werden Roboter und andere Formen der Technologie bis 2029 das Niveau menschlicher Intelligenz und Funktionalität und darüber hinaus erreicht haben. Die Verdrängung des Menschen wurde bereits in den 1960er Jahren vorhergesagt; jetzt ist die Zeit gekommen, daß dies Wirklichkeit wird.
Bis 2030 wird es keine natürlich zur Welt gekommenen Babys mehr geben; es wird keine geben. Alle Babys werden mit einem bestimmten Design und Programm ausgewählt und geschaffen. Ich habe diese perverse Aussage innerhalb eines Videos auf der Website des Weltwirtschaftsforums gefunden und diese bizarre Aussage viermal überprüft.

David Spangle, Direktor der planetarischen Initiative der UN, schrieb 1978 in seinem Buch "Überlegungen über den Christus" (Kapitel IV, S. 44-45):

"Niemandem wird es erlaubt sein in die Neue Weltordnung einzutreten, ohne das Gelübde abzulegen, Luzifer anzubeten. Niemand wird in das Neue Zeitalter eintreten, es sei denn, er oder sie erhält eine LUCIFERISCHE Einweihung". 

Auch dies ist ein Thema für einen weiteren Vortrag, aber ihr solltet wissen, daß das Hydrogel, das im COVID-Impfstoff enthalten ist, durch ein Enzym namens Luciferase aktiviert wird.

 

Ein eindringlicher Aufruf zum Handeln

 

Es tut mir leid, wenn der ein oder andere durch diese Informationen schockiert, verängstigt oder gar traumatisiert ist. Doch es ist meine verdammte Pflicht als Mensch, alle meine Mitmenschen darüber zu informieren, was auf der Welt tatsächlich vor sich geht und welche perversen Pläne die globale Elite geschmiedet hat, um die Menschheit zu versklaven. Ich habe jedoch die Hoffnung, dass wir den Verlauf dieser geplanten, perversen Travestie ändern können.

Wir müssen gemeinsam DAS WORT UND UNSERE STIMME ERHEBEN und AUFSTEHEN.

Wir müssen unsere Gedanken sortieren -klar und unvoreigenommen denken und aus einem Zustand der Einheit und Liebe heraus operieren, exakt so durchkreuzen wir deren dunkle Pläne!

 

Sie wollen, dass wir ängstlich und gespalten sind. Sie wollen nicht, daß wir mächtig und stark sind; und das sind wir genau dann, wenn wir mit Wissen und Bewußtsein ausgestattet sind und wenn wir in Liebe, Respekt  und Mitgefühl zusammenarbeiten.
Wir wurden alle aus einem ganz bestimmten Grund in genau dieser Zeit geboren. Wir alle haben eine Aufgabe zu erfüllen:


Für den Frieden zu beten/meditieren und zu handeln ist entscheidend für die Erhaltung der menschlichen Spezies.

Es wird zweifelsohne noch dunkler und grässlicher werden, bevor es dann besser wird. Schlußendlich jedoch wird die Wahrheit -das Licht siegen. Bleibt stark, halten eure Schwingungen hoch und strahlt Liebe, Licht und Mitgefühl aus. Das ist es, was die Welt braucht. Wir müssen kollektiv unsere Schwingung und unsere spirituelle Position erhöhen. Wir kämpfen gegen Mächte und Fürstentümer der Finsternis. Ich glaube, daß Liebe und Wahrheit am Ende immer siegen.